16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Genießerpfad Mummelsee - Hornisgrindepfad

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:15 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Max. Höhe
935 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der Genießerpfad Hornisgrinde führt vorbei am idyllischen Mummelsee und weiter hinauf zum Gipfel der Hornisgrinde.

Hier oben wandert man über ein tolles Hochmoor und genießt vom Aussichtsturm eine tolle Rundumsicht. Der Abstieg erfolgt über den historischen Dreifürstenstein.

💡

Im Berghotel Mummelsee sollte man sich eine hausgemachte Schwarzwälder Kirschtorte gönnen.

Anfahrt

Auf der Autobahn A5 bis zur Ausfahrt Achern. Weiter in Richtung Schwarzwaldhochstraße. Man fährt vorbei an Kappelrodeck, durch Ottenhöfen und Seebach bis zur B500. Abbiegen in Richtung Baden-Baden und weiter bis zum Seibelseckle an der Schwarzwaldhochstraße.

Parkplatz

Wanderparkplatz am Seibleseckle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Freudenstadt und weiter mit der Linie 12 oder dem Freizeitbus (Nr. 2 bzw. 11) bis zum Seibelseckle.

Oder mit dem Zug nach Baden-Baden und weiter mit dem Bus Linie 245 bis zum Mummelsee.

Bergwelten entdecken