Die Hörnertour

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:45 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
770 hm 710 hm 1.665 m

Details

  • Einkehrmöglichkeit

Die Hörnerkette ist ein lang gestreckter Höhenzug, der mit Gipfelhöhen von über 1.660  m das Illertal zwischen Sonthofen und Fischen auf seiner Westseite begleitet. Trotz dieser Bezeichnung verbergen sich hinter den „Hörnern“ nur recht harmlose, runde, leicht aus dem Grat hervorragende Buckel wie Ofterschwanger Horn, Rangiswanger Horn und Weiherkopf. Dank der almwirtschaftlichen Nutzung sind weite Teile des oberen Stockwerks dieses Grats von offenen Wiesen überzogen, sodass sich vom Höhenweg fantastische Ausblicke über das Illertal und die Allgäuer Alpen bieten. Eine wunderschöne, wegen der beiden Seilbahnen leichte, aber auch sehr beliebte Tour. 

💡

Diese Tour stammt aus dem Wanderführer „Leichte Wanderungen - Oberstdorf - Kleinwalsertal" von Gerald Schwabe, erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

In „Sonthofen Süd“ die B19 Kempten–Oberstdorf verlassen und über Westerhofen ca. 6  km nach Ofterschwang. Die Talstation liegt oberhalb des Ortes. (Navi: 87527 Ofterschwang, Panoramaweg 7).

Parkplatz

Parkplatz, Bushaltestelle im Ort

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse Sonthofen–Ofterschwang/Bolsterlang–Fischen ca. stündlich, Haltestelle „Ofterschwang“.

Wandern • Tirol

Alpe Dawin

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,6 km
Aufstieg
795 hm
Abstieg
790 hm
Wandern •

Weitalpspitz 

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,5 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm

Bergwelten entdecken