15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Durch die Schwarzachklamm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
4,5 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Max. Höhe
362 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

In den fränkischen „Grand Canyon“

An schönen Sommertagen zieht es die Nürnberger hinaus zur Waldschänke Brückkanal und zur dahinterliegenden Schwarzachklamm. Der familienfreundliche Biergarten ist einer der beliebtesten in der Umgebung und die tief in den Sandstein eingeschnittene Schlucht ist einzigartig. Ein wildromantischer, uriger Pfad führt uns vorbei an steilen Felswänden, Spalten, Höhlen und einem Felstor. Kinder haben Spaß daran, in die Felsnischen zu kriechen und sich zu verstecken oder an seichten Stellen der Schwarzach zu planschen. Über schmale Stege wandern wir entlang wuchtiger Felsüberhänge und die rötlichen Sandsteinschichten erinnern uns ein wenig an den Grand Canyon. Der oberhalb der Schlucht verlaufende Rückweg lässt uns tief hinunter in das Flussbett blicken, bevor wir auf dem aus Sandstein-Quadern erbauten Brückkanal die Schwarzach überqueren.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „ErlebnisWandern mit Kindern: Nürnberg - Fränkische Schweiz“ von Renate und Roman Linhard erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

A 73 bei Anschlussstelle Feucht verlassen. An der ersten Kreuzung rechts in Richtung Schwarzenbruck abbiegen. Nach ca. 500  m in die zweite Straße rechts abbiegen, dann nach ca. 200  m in die erste Straße links. Dem Weg durch den Wald bis zur Waldschänke folgen.

Parkplatz

Waldschänke Brückkanal mit Parkplatz, 362  m

Bergwelten entdecken