Pottensteiner Runde – Püttlachtal und Hasenloch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 4,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
122 hm 122 hm 480 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Fränkische Schweiz lässt einen immer wieder erstaunen. Wie kommen diese Felsen hier her? Wie entstanden diese Höhlen? Rund um Pottenstein in Bayern finden sich viele Höhlen wie das große Hasenloch, zu dem diese Wanderung führt. Eine gemütliche Familienwanderung durch Mischwälder, die auch sehr schöne Ausblicke über die Region und Pottenstein bietet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Kinderwagen-Wanderungen - Fränkische Schweiz/Bamberg" von Bernd Deschauer, erschienen im Wandaverlag.

Mit Kinderwagen weist diese Wanderung mittlere Schwierigkeit auf, ein geländegängiger Kinderwagen ist aber nötig. Eine Taschenlampe für die Höhlen mitnehmen. Einkehren kann man gut im Waldcafe in Pottenstein. Auch die Burg Pottenstein kann besichtigt werden.

Anfahrt

A73 (von Westen) / A9 (von Osten) - B470 (Forchheim – Pegnitz) bis Pottenstein – im Ort Richtung Zentrum fahren – in die Straße „Am Stadtgraben“ biegen – links befindet sich ein Parkplatz an der Püttlach Navi: 91278 Pottenstein, Am Stadtgraben

Parkplatz

Parkplatz ab der Püttlach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Pottenstein fahren

Wandern • Bayern

Durchs Werntal

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,6 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
277 hm
Wandern • Bayern

Heroldsmühle

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
2,5 km
Aufstieg
34 hm
Abstieg
13 hm
Wandern • Bayern

Durchs Trubachtal

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,8 km
Aufstieg
299 hm
Abstieg
229 hm

Bergwelten entdecken