16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Von Berchtesgaden auf den Jenner

Tourdaten

Anspruch
L leicht
Dauer
3:00 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
1.211 hm
Abstieg
1.211 hm
Max. Höhe
1.874 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Aussichtsreiche und lohnende Pistentour von Berchtesgaden auf den Jenner. Diese einfache Pistenskitour bietet einige Varianten: Man kann von der Talstation oder erst bei der Mittelstation starten und nach Erreichen des Beck-Hauses auch noch bis zum Stahlhaus und zum Gipfel des Jenner (1.874 m) weitergehen. Insgesamt eine abwechslungsreiche Tour in den bayrischen Berchtesgadener Alpen.

💡

Vor der Tour sollte man sich unbedingt über die Begehbarkeit der Pisten informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Sktourenzeiten halten. 

Anfahrt

Auf der B305 bis Berchtesgaden und danach auf der B20 in südlicher Richtung bis Schönau am Königsee fahren.

Parkplatz

Parkplatz der Jennerbahn.

Bergwelten entdecken