15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Niderhornhütte von Boltigen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
572 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.390 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wanderung von Boltigen (818 m) auf die Niderhornhütte (1.390 m) über dem Simmental im Kanton Bern führt durch die sanfte Kulturlandschaft des Berner Oberlandes. Die geruhsame Wanderung zur Selbstversorgerhütte ist ein Geheimtipp für Geniesser, denen Langsamkeit und Genuss wichtiger sind als Höhenmeter.

💡

Die Hütte steht nur Selbstversorgern offen und die berühmten Gipfel sind weit weg, hier hält sich der Trubel in Grenzen. Eine Übernachtung in der kleinen Hütte ist ganz bestimmt ein Erlebnis und mit Kindern sogar ein kleines Abenteuer. Sportliche wandern auf das Niderhorn (2.078 m).

Anfahrt

Über Bern auf die Autobahn Nr. 6 bis nach Spiez , auf der Autobahn Nr. 6 bleiben und weiter bis nach Wimmis. Dann auf der Schnellstraße Nr. 11 in das Simmental und bis nach Boltigen.

Parkplatz

Parkplätze in Boltigen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB über Bern nach Spiez, dann weiter mit dem Regionalzug in das Simmental und bis Boltigen fahren.

Bergwelten entdecken