Gräfendhron – Horath

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:45 h 16,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
401 hm 401 hm 526 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Auf Forstwegen und Pfaden durch Wald und aussichtsreiche Flur und an der wild rauschenden Dhron entlang führt diese herrliche abwechslungsreiche Wanderung im Naturpark Saar-Hunsrück in Rheinland-Pfalz. Die Dhrontal-Wackentour gehört zu den Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steiges und trägt ihren Namen von den vielen großen Wackersteinen, die einem im Dhrontal begegnen. Sie hat aber noch viel mehr zu bieten, lauschige Bachtäler, Blumenwiesen, herrliche Aussichtspunkte und einladende Rastplätze.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig“ von Norbert Forsch.

Unterwegs lädt das Gasthaus Krakesmühle zur Einkehr ein. Besonders Kinder lieben dasTiergehege, die große Spielwiese und den kleinen Bach, der gleich an der Terrasse vorbeifließt.

Anfahrt

Auf der A1 von Saarbrücken oder Wittlingen kommend Ausfahrt Reinsfeld nehmen und über B327 und L155 nach Gräfendhron.

Parkplatz

Dorfplatz, Kapellenweg 15, 54426 Gräfendhron, alternativ Haus Hochwald, St.-Georg-Straße 1, 54497 Horath oder Landhaus Krakesmühle.

Bergwelten entdecken