Herdecke – Hengsteysee – Hohensyburg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 14,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
200 hm 200 hm 247 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Vor der Fachwerkstadt Herdecke liegt zu Füßen des bewaldeten Ardeygebirges der Hengsteysee, der älteste Ruhrstausee. Über dem See thront die Hohensyburg, von der Waldwege zurück ins Tal des Herdecker Bachs führen.

Die bequeme Rundwanderung in Nordrhein-Westfahlen von Herdecke über  Hengsteysee und Hohensyburg führt meistens auf Wald- und Aussichtswegen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer  „Ruhrgebiet“, von Bernhard Pollmann.

Die Pizzeria Schiffswinkel beim Hengsteysee lädt beim gleichnamigen Ausflugsschiffsanleger zur Einkehr ein. Zusäzlich bieten sich entlang der Hohensyburgstraße zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. 

Anfahrt

Freizeitgelände Bleichstein

Parkplatz

Parkplatz an der Hengsteyseestraße 26 in Herdecke

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Friedrich-Hartkort-Gymnasium.

Bergwelten entdecken