15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lancken-Granitz – Seedorf – Selliner See

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
11,8 km
Aufstieg
3 hm
Abstieg
52 hm
Max. Höhe
33 m
Anzeige

In der mecklenburgischen Gemeinde mecklenburgischen Lancken-Granitz befindet sich das größte Großsteingräberfeld der Insel Rügen mit sieben Dolmen. Die Relikte stammen aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit.

Die Bäderbahn Rasender Roland ermöglicht die abwechslungsreiche Wanderung zwischen dem Jagdschloss Granitz und dem Selliner See. Der Haltepunkt Garftitz der Rügenschen Bäderbahn Rasender Roland liegt zu Füßen der bewaldeten Hügel, auf denen Schloss Granitz thront. Es gibt hier auch einen Parkplatz und die Einkehrmöglichkeit „Zum Jagdschloss“.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Rügen“ von Bernhard Pollmann.

Badesachen nicht vergessen: Der Strand am Weißen Berg (23 m) ist wirklich sensationell und perfekt für eine kurze Abkühlung.

Anfahrt

Anfahrt B 196 Bergen auf Rügen nach Lancken-Garnitz.

Parkplatz

Parken nahe dem Haltepunkt "Garftitz" der Rügenschen Bäderbahn Rasender Roland in der Gemeinde Lancken-Granitz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Garftitz, Haltepunkt der Rügenschen Bäderbahn Rasender Roland in der Gemeinde Lancken-Granitz.

Bergwelten entdecken