Zickersche Alpen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:55 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
120 hm 120 hm 66 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
  • Rundtour

Die sanft hügelige Moränenlandschaft der von vielen Schafen beweideten Zickerschen Alpen schwingt sich bis zu einer Höhe von 66 m himmelwärts und bietet wundervolle Ausblicke auf den gesamten Südosten Rügens, zur Greifswalder Oie, nach Stralsund und zur Insel Vilm. Zum Baden lockt das sagenumwobene Nonnenloch, in Gager und Groß Zicker bietet wiederum Reethausromantik und Räucherfisch. - Lohnenswerte Hügel- und Küstenwanderung in Mecklenburg-Vorpommern.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Rügen“ von Bernhard Pollmann.

In Groß Zicker lohnt ein kurzer Stopp bei der Fischräucherei Dumrath: hier gibt es die leckersten Fischbrötchen auf ganz Rügen. Dazu ein kühles Bier - was will man mehr?

Anfahrt

Anfahrt auf der B 196 Bergen auf Rügen – Baabe – Göh­ren und abzweigen Richtung Gager/Thiessow.

Parkplatz

Parkplatz am Abzweig Gager am Großen Strand.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Abzweig Gager am Großen Strand oder an der Station „Abzweig Groß Zicker“. 

Wandern • Mecklenburg-Vorpommern

Garz – Putbus

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,9 km
Aufstieg
43 hm
Abstieg
6 hm

Bergwelten entdecken