15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wiek – Kuhle – Bakenberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
15,8 km
Aufstieg
15 hm
Abstieg
15 hm
Max. Höhe
15 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Vom Fischer- und Hafendorf Wiek am Wieker Bodden führt diese fahrradfähige Wanderung zum nördlichsten Strand Rügens. Bei sommerlicher Hitze ist es schon lohnend, dem bequemen Weg auf der historischen Kleinbahntrasse nur bis zur Gaststätte „Schifferkrug Kuhle“ zu folgen. - Aussichtsreiche, fahrradfähige Küsten- und Feldflurwanderung in Mecklenburg-Vorpommern.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Rügen“ von Bernhard Pollmann.

Eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff via Dranske nach Hiddensee oder eine Rundfahrte um Rügen bilden einen schönen Abschluss der Tour.

Anfahrt

Hafen an der Hafenstraße in Wiek. Anfahrt auf der B 96 Stralsund – Bergen, abzweigen nach Trent und bis zum Fähranleger, übersetzen mit der Wittower Fähre und weiter nach Wiek.

Parkplatz

Parkplatz am Hafen in Wiek.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 403 Putgarten – Altenkirchen – Wiek – Bakenberg.

Bergwelten entdecken