16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Binz nach Sellin

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
4:00 h
Länge
15,4 km
Aufstieg
212 hm
Abstieg
212 hm
Max. Höhe
78 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Von Seebrücke zu Seebrücke in Deutschland: Zwischen den beiden bekanntesten Seebädern Rügens in Mecklenburg-Vorpommern macht sich der herrliche Wald der Granitz breit – auf der Rundwanderung wird er gleich zweimal in der ganzen Länge durchlaufen. Besonders reizvoll sind die dicht ans Hochufer heranreichenden Buchenbestände.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Rügen: mit Hiddensee und Fischland-Darß-Zingst“ von Rolf Goetz, erschienen im Bergverlag Rother. 

Badesachen nicht vergessen! Bei schönem Wetter bieten sich zahlreiche Bademöglichkeiten entlang des Weges.

Anfahrt

Mit Pkw oder Bahn zum Großbahnhof Binz (gebührenpflichtiger Parkplatz). Vom Bahnhof folgt man der Proraer Chaussee und deren Verlängerung, der Jasmunder Straße, nach Süden bis zur Hauptstraße. Auf dieser kommt man links zur Seebrücke.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Großbahnhof Binz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wer mit dem Linienbus 20 (Sassnitz–Klein Zicker) anfährt, steigt an der Haltestelle Binz Ort aus und folgt der Hauptstraße zur Seebrücke.

Bergwelten entdecken