16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Hochalm von Grainau

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:50 h
Länge
6,2 km
Aufstieg
999 hm
Abstieg
47 hm
Max. Höhe
1.701 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wanderung führt über schattige Wald- und Schotterwege zur Hochalm in der Zugspitz-Region oberhalb von Garmisch-Partenkirchen und Grainau. Die Hochalm bietet Aussicht auf das Karwendel- und das Wettersteingebirge.

💡

Alternativ kann man die Hochalm mit der Seilbahn erreichen. Dazu fährt man mit der Alpsitzbahn zur Bergstation. Von dort kann man entweder zur Hochalm in etwa einer Stunde über den Genusserlebnisweg absteigen oder man nimmt die Hochalmbahn talwärts. Die Hochalm befindet sich direkt an der Talstation der Hochalmbahn.

Anfahrt

Von München kommend fährt man über die Autobahn A95 nach Garmisch-Partenkirchen. Von Innsbruck kommend nimmt man die Landstraße B2 und von Ehrwald aus führt die Landstraße B23 nach Garmisch-Partenkirchen. Dort angekommen gelangt man über die Zugspitzstraße und anschließend über die Kreuzeckbahnstraße zur Talstation der Alpspitzbahn.

Parkplatz

Parkplätze stehen an den Talstationen der Alpspitzbahn und der Kreuzeckbahn zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Bahnen der Deutschen Bahn fährt man nach Garmisch-Partenkirchen. Von dort nimmt man die Zugspitzbahn zu den Talstationen der Alpsitzbahn und Kreuzeckbahn.

Bergwelten entdecken