Skitour zur Amberger Hütte von Gries

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L leicht 2:00 h 5,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
550 hm – – – – 2.135 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die Amberger Hütte auf 2.135 m in den Stubaier Alpen ist auch im Winter ein beliebtes Ziel vieler Skitourengeher. Schließlich eröffnen sich von der Hütte aus eine ganze Reihe weiterer interessanter Skitourenberge. 

💡

Es bietet sich an, den Sulzbichl direkt hinter der Hütte zu besteigen; der kurze Anstieg wird durch eine schöne Aussicht belohnt. 

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Ötztal. Entlang der Bundesstraße bis nach Längenfeld. In Längenfeld im Kreisverkehr am Ende des Ortes die zweite Ausfahrt (Links) nach Gries im Sulztal nehmen. 

Parkplatz

Großer gebührenfreier Parkplatz am Ortsende von Gries. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Ötztal Bahnhof und weiter mit den Regionalbussen über Umhausen und Längenfeld nach Gries im Sulztal. 

Amberger Hütte
Die Amberger Hütte (2.135 m), gelegen inmitten der Stubaier Alpen, ist ein hervorragender Stützpunkt für Hüttenwanderer, Hochtourengeher und Mountainbiker. Aber auch für Kletterer, Skitourengeher und Familien ist die Hütte im Tiroler Ötztal bestens geeignet. Sie liegt im Sulztal am Fuße des Schrankogels und ist umgeben von Gletschern und Dreitausendern wie Sulztalferner und Kuhscheibe.
Geöffnet
Feb - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Tirol

Auf die Lacke

Dauer
2:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
3,7 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
– – – –
Skitouren • Tirol

Hohe Mut

Dauer
2:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
3,9 km
Aufstieg
746 hm
Abstieg
746 hm

Bergwelten entdecken