Wanderung zur Konstanzer Hütte von St. Anton am Arlberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 10,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
430 hm 30 hm 1.688 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Konstanzer Hütte steht im Verwalltal auf 1.688 m im Tiroler Teil der Verwallgruppe. Sie ist von St. Anton am Arlberg leicht zu erreichen. Nutzt man die Fahrt mit dem Wanderbus in das Verwalltal, kann man sogar bis zu 1:30 h an Zeit einsparen. 

💡

Um sich einen Teil des Weges zu ersparen, was gerade mit Kindern oftmals angesagt ist, kann man mit dem Wanderbus von St. Anton bis zur Salzlhütte fahren. Ab dort sind es dann nur noch rund 1:30 h bis zur Hütte. 

Anfahrt

Von Osten kommend auf der A12, der Inntalautobahn. Weiter auf der S16 bis kurz vor dem Arlbergtunnel die Abzweigung zum Arlbergpass kommt. Auf der B197, der Arlbergpassstraße weiter  bis St. Anton am Arlberg.

Von Westen von Bludenz auf der L97 bis Klösterle, weiter auf der B197 übe den Arlbergpass bis St. Anton am Arlberg.

Parkplatz

Mehrere kostenpflichtige Parkplätze direkt in St. Anton.

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist perfekt per Bahn erreichbar. Auch alle überregionalen Züge halten in St. Anton. Im Sommer kann man mit dem Wanderbus weiter ins Verwalltal bis zum Gasthaus Moser Kreuz und bis zu Salzlhütte fahren. 

Konstanzer Hütte
Am Rande eines Hochmoors und rund vier Kilometer östlich der Grenze zu Vorarlberg liegt die Verwallhütte (1.688 m) am Zusammenschluss von Pfluntal, Schönverwalltal und Fasultal in Tirol. Talort ist St. Anton am Arlberg, von wo aus man die Hütte zu Fuß oder mit Tourenski erreichen kann, allerdings lässt sich dieser Weg auch noch deutlich verkürzen. Die sehr familienfreundliche Hütte ist Stütz- und Ausgangspunkt für Wanderer, Hochtourengeher, Kletterer und Mountainbiker sowie für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Sie ist außerdem Etappenziel der bekannten Verwallrunde. Wegen der leichten Erreichbarkeit kommen viele Tagesausflügler, weshalb die Hütte ein wenig den Charme eines Berggasthofs ausstrahlt.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Jakobusweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,7 km
Aufstieg
179 hm
Abstieg
179 hm
Wandern • Tirol

Erzherzog-Eugen-Weg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
390 hm

Bergwelten entdecken