Quiddelbach – Nürburg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 6,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
242 hm 242 hm 676 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Schöne Berg­wanderung bei Adenau in Rheinland-Pfalz zur gut erhaltenen Nürburgruine (676 m), die auf einem Vulkan-Basaltkegel liegt.

Die Tour in der Eifel beginnt mit einem längeren Aufstieg durch schattigen Wald zur ehemaligen Gifpelburg mit ihrem 20 m hohen, begehbaren Bergfried, der einen tollen Rundumblick garantiert.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Die Wanderwege werden bei Nürburgringrennen nicht gesperrt. Renntage auf dem Nürburgring sind besser zu vermeiden. Es empfiehlt sich, vorab eine Auskunft einzuholen.

Anfahrt

Über die B 257 nach Quiddelbach fahren.

Parkplatz

Parkplatz Gartenstraße, unterhalb der Bushaltestelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Adenau.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Zeltingen – Rachtig

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm

Bergwelten entdecken