Felsenweg von Wilgartswiesen zur Falkenburg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 8,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
236 hm 236 hm 418 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Leichte Rundwanderung südwestlich von Wilgartswiesen in Rheinland-Pfalz. Die Tour im Naturpark Pfälzerwald führt zum Aussichtspunt Wasgaublick und zur Ruine Falkenburg, einer ehemaligen Felsenburg. Die Reste der Reichsfeste, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde, liegen auf einer nahezu senkrecht aufragenden Plattform auf dem 337 m hohen Schlossberg.

Die Wanderung (400 m ) ist nicht schwer und auch für Familien gut geeignet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Die Sandsteinkirche in Wilgartswiesen besitzt als einzige Kirche im Pfälzerwald einen Doppelturm.

Anfahrt

Wilgartswiesen liegt an der B 10 zwischen Annweiler und Pirma­sens.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in der Ortsmitte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Gute Bus- und Bahnverbindungen.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Rund um den Taubensuhl

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,6 km
Aufstieg
87 hm
Abstieg
87 hm

Bergwelten entdecken