Bleialf – Alftal – Buchet

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 8,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
177 hm 177 hm 583 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Abwechslungsreiche Rundwanderung im vom Bergbau geprägten Bleialf in Eifelkreis Bitburg-Prüm. Die Tour nahe der belgischen Grenze führt teilweise auf urigen Pfa­den, teils auf festen Wegen ins Alftal und nach Buchet.

Naturerlebnis und Bergwerksgeschichte sind bei dieser Tour in der Schneifel inbegriffen. Um Buchet warten deutliche Anstiege (586 m), zum Üchenbach ist ein ein kurzer Steilabstieg zu bewältigen.

Das Highlight kommt zum Schluss: Das Besucherbergwerk „Mühlenberger Stollen“ lädt an den Wochenenden zwischen Mai und Oktober zur Besichtigung ein.

💡

 Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer sich für Survivalkursetrainings interessiert, kann im Alftal fündig werden.

Anfahrt

Auf A60 Ausfahrt Richtung Bleialf/Habscheid nehmen,  L1 folgen, Im Langenfeld, L1 und Bahnhofstraße bis zur Kirche fahren.

Parkplatz

Parkflächen an der Kirche.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus/Bahn: Von Prüm

Bergwelten entdecken