16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schön – Häuslern – Steineröd

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
4,3 km
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Max. Höhe
783 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Naturlehrpfad Panoramablick

Der Naturlehrpfad Panoramablick, im Bundesland Bayern in Niederbayern im Landkreis Regen, umrundet nahezu steigungsfrei den Spitzberg bei Patersdorf mit herrlichen Ausblicken, eine Panoramatafel benennt die höchsten Bayerwaldberge im Blickfeld.

Durchgehend bequeme Wege.

💡

Der Naturlehrpfad Panoramablick befindet sich im Naturpark Bayrischer Wald. Die Lehrtafeln vermitteln Wissen über die Bodenentstehung, die Siedlungsgeschichte, die Kulturlandschaft, den Naturkreislauf, die Artenvielfalt im Wald sowie über das Alter und die Höhenschätzung von Bäumen. Kinder erlernen spielerisch durch ein Baumtelefon, ein Wald­xylofon und eine Holzorgel sowie durch ein Ratespiel Nützliches über die Waldlandschaft.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Von Regensburg auf der A3 bis zur Abfahrt 107-Bogen fahren. Hier fährt man ab und fährt weiter auf der St2139 Richtung Norden bis nach St. Englmar fahren. Wenige Kilometer nach St. Englmar bei der nächsten größeren Kreuzung rechts auf die Ogleinsmais Straße fahren und bei der nächsten Möglichkeit rechts abbiegen und bis Dörfl fahren. In Dörfl links abbiegen und nächste gleich wieder rechst fahren. Ab hier der REG14 bis nach Einweging fahren. Nach ein Einweging rechts abbiegen und bis zum Landhotel Berggasthof Schön fahren.

GPS: UTM Zone 33 x: 349.380 m y: 5.430.410 m

Parkplatz

Parkplatz beim Berggasthof Schön an der Straße „Schön 1“ oberhalb von Patersdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf der Homepage vom Ostbayernbus findet man Busfahrpläne zum gewünschten Ort zum Herunterladen.

Bergwelten entdecken