16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Buchberger Leite im Bayerischen Wald

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
4,9 km
Aufstieg
65 hm
Abstieg
65 hm
Max. Höhe
484 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige
Eine bayerische Schönheit für Abenteurer: Die Buchberger Leite zählt zu den schönsten Schluchten im Freistaat. Wenige Höhenmeter, aber viele Eindrücke sammeln Familien die in der wilden Klamm der Wolfsteiner Ohe wandern. Auf dem gemütlichen Rundweg spielen die Kinder am Wasser oder klettern auf einem der zahlreichen Findlinge. Weniger als zwei Stunden Gehzeit fallen bei dieser Tour in den Bayerischen Voralpen an und das GPS Gerät kann auf diesem gut beschilderten Weg zuhause bleiben. Höchster Punkt: 484 m.
💡
Nach einer guten Stunde Wanderung ist eine Einkehr ideal. In Ringelai bietet sich der Landgasthof Koller in der Perlesreuter Straße für eine Jause an. Bei schönem Wetter ist der Biergarten ein Muss.

Anfahrt

Auf der A3 bis Passau fahren. Von dort die B13 Richtung Freyung nehmen. Bis nach Köppenreut fahren, von dort nach Aigenstadl zur Buchbergmühle.

Parkplatz

Der kostenlose Wanderparkplatz befindet sich in der Buchbergmühle 1, 94545 Freyung beim Carbidwerk.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Köppeneuth fahren.

Bergwelten entdecken