Pflanzenpfad Samnaun

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:48 h 4,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
347 hm 347 hm 2.052 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Rundtour

Ausgehend von Samnaun-Ravaisch im Kanton Graubünden in der Schweiz führt diese Wanderung über den lehrreichen Pflanzenpfad. Mit über 900 verschiedenen Pflanzenarten weist die Region ein vielfältige Flora auf, die es zu erkunden gibt. Der Pflanzenpfad auf den Aussichtspunkt Chè d’Mot stellt einige dieser Pflanzen vor.

Insgesamt 28 informative Schautafeln geben Einblick in die artenreiche Pflanzenwelt rund um Samnaun. Auf dem Aussichtshügel Ché d´Mot kann man das atemberaubende Panorama auf das ganze Samnauntal und die umliegende Bergwelt der Samnaun-Gruppe geniessen. 

💡

Wer nach dieser Wanderung eine Abkühlung braucht, findet diese im Erlebnisbad Alpenquell in Samnaun. Das höchst gelegene Bäderzentrum der Schweiz bietet eine wohltuende Kombination aus Badespaß und entspanntes Saunieren. 

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf der H27 über Scuol und Martina bis Vinadi. An der Abzweigung Vinadi bis nach Samnaun. Rund 1 h ab Vereina Südportal  

Von Osten
Über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Parkplatz

Parkplatz bei den Bergbahnen in Samnaun-Ravaisch.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau, vom Oberengadin oder ab Scuol) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp.

Weiter mit dem PostAuto  ab Scuol-Tarasp oder ab Martina, cunfin stündlich bis zur Haltestelle Samnaun- Ravaisch, Abzweigung.

In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus.

Bergwelten entdecken