Anzeige

Stechelberg - Busenalp - Tanzbödeli - Stechelberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 9:53 h 13,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.270 hm 40 hm 2.131 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Für diese Wanderung in der Jungfrau-Region im Berner Oberland braucht man Ausdauer, denn mit gut 9 h und über die 1000 Hm ist die Tour durchs Sefinental zum Tanzbödeli (2.131 m), einem einmaligen Aussichtspunkt im hinteren Lauterbrunnental, nicht gerade kurz. Doch die Anstrengung lohnt sich, denn die Aussicht von der Graskanzel auf das Lauterbrunnental ist grandios: Es reicht im Norden von Gimmelwald, Mürren, Lauterbrunnen und Wengen bis zum charakteristischen Schmadribach im Süden.

Und wem die Kräfte bei dieser Tour in den Berner Alpen im Kanton Bern unterwegs schwinden, kann sich im Kerzenhotel Obersteinberg oder im Berggasthaus Trachsellauenen für den weiteren Wegverlauf stärken.

💡

Wer Romantik und Nostalgie liebt, dem sei eine Übernachtung im Kerzenhotel Obersteinberg empfohlen. Dort übernachtet man ohne fließendes Wasser und ohne Strom, aber dafür mit romantischem Kerzenlicht und Petroleum-Lampen.

Anfahrt

Auf der A8 nach Interlaken fahren, Abfahrt 25 Wilderswil nehmen. Über die Grenchenstraße nach Lauterbrunnen weiter nach Stechelberg fahren.

Parkplatz

Parkplatz Talstation der Schilthornbahn oder Parkplatz Rüti.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Interlaken Ost, umsteigen und weiter mit der Berner Oberland-Bahn (BOB) nach Lauterbrunnen fahren. Weiter mit dem Bus (Linie 141) zum Lauterbrunner Ortsteil Stechelberg.

Bergwelten entdecken