Anzeige

Wanderung zur Keschhütte vom Parkplatz in Chants

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 4,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
790 hm – – – – 2.625 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Unschwieriger Aufstieg von Chants (bei Bergün), im Val Tuors zur Keschhütte (2.625 m). Besonders eindrücklich ist der Anblick des mächtigen Piz Kesch. Die höchste Erhebung der Albula-Alpen. 
Dieser Hüttenzustieg ist auch für Familien mit kleineren Kindern problemlos machbar.

💡

Der Kesch-Trek bietet vier Tage Bündner Bergwelt der Superlative. Grandiose Berglandschaften mit wilden Tälern, schroffen Gipfelformationen und eindrücklichen Gletscherwelten machen die Tour zur einmaligen Bergwanderung. Drei SAC-Hütten, die Grialetsch-Hütte, die Kesch-Hütte und die Es-cha-Hütte „fädelt" man bei diesem alpinen Abenteuer auf.

Anfahrt

Von Chur oder Bellinzona nach Thusis. Weiter durch das Albulatal nach Bergün.

Parkplatz

Langzeitparkplatz für Hüttenbesucher, im Hochsommer zeitweise Anruf-Bus von Bergün.

Bergwelten entdecken