Anzeige

Wörth - Bucheben - Bodenhaus über Alte Buchebenstraße

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
11,4 km
Aufstieg
312 hm
Abstieg
17 hm
Max. Höhe
1.244 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Die gemütliche und familien- sowie kinderwagenfreundliche Wanderung entlang der „Alten Buchebenstraße“ führt von Wörth zum Bodenhaus im Raurisertal. Vorbei an saftigen Almwiesen und der zauberhaften Einödkapelle hat man meist wunderbare Weitsicht auf einige der Gipfel der Salzburger Goldberggruppe.

💡

Kurz nach dem Ziel befindet sich der „Original Goldwaschplatz Bodenhaus". Dieser hat von Ende Mai bis September geöffnet und bietet Spaß und Spannung für die ganze Familie.

Anfahrt

Von Osten
Auf der A10 Tauernautobahn bis Knoten Pongau/Bischofshofen, danach auf der B311 in südwestlicher Richtung bis Taxenbach.

Von Westen
Auf der A12 Inntalautobahn bis Ausfahrt Wörgl-Ost, danach auf der B178 in östlicher Richtung bis Sankt Johann in Tirol. Nun auf die B164 wechseln und bis Saalfelden fahren. Weiter auf der B311 in südöstlicher Richtung bis Taxenbach.

In Taxenbach rechts auf die Rauriser Bundesstraße abbiegen, bis Rauris und weiter nach Wörth fahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeit in Wörth Richtung Seidlwinkltal (kostenlos). 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus Linie 640 nach Wörth, Tälerbus nach Wörth (Juni bis September).

Bergwelten entdecken