15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rund um den Flatschkofel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
11,2 km
Aufstieg
1.001 hm
Abstieg
1.001 hm
Max. Höhe
3.211 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Diese mittelschwere Rundtour führt von Geiselsberg im Pustertal auf den 2.417 m hohen Flatschkofel und zurück.
Die landschaftlich schöne Wanderung in Südtirol ist ideal zum Eingehen, bevor man anspruchsvollere Touren in den Dolomiten oder anderen Gipfelzielen in den nahen Dolomiten in Angriff nimmt.

💡

Muskeln lockern und Wasser genießen: Das beheizte Freibad mit mindestens 25°C in Niederolang sorgt an heißen Sommertagen für die nötige Abkühlung.

Anfahrt

Anfahrt über Brenner
Über die Brennerautobahn (A22) bis zur Ausfahrt Brixen/Pustertal, dann weiter auf der Staatsstraße (SS49-E66) bis ins Pustertal bis nach Olang. Von Olang in Richtung Furkelpass bis nach Geiselsberg.

Anfahrt über Lienz
Man passiert die österreichisch-italienische Grenze zwischen Ahrnbach und Winnebach (B100-E66) und erreicht über die Staatsstraße (SS49-E66) Olang. Von Olang in Richtung Furkelpass bis nach Geiselsberg.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Geiselsberg, unterhalb des Gasthauses Bad Bergfall.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Südtirolbahn durch das Pustertal bis nach Olang und mit dem Bus nach Geiselsberg.

Bergwelten entdecken