Gilm- oder Rechenhofweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
369 hm 150 hm 957 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Recht kurze und einfache Wanderung von Mühlau über den Rechenhof zur Hungerburg im Tiroler Karwendel. Unterwegs kann man nicht nur wunderbar einkehren, sondern auch den fabelhaften Ausblick auf Innsbruck genießen, bevor man mit der Nordkettenbahn in die Stadt zurückfährt.

💡

Der wunderschöne Gasthof Rechenhof lädt unterwegs zu einer Einkehr ein. Neben regionalen Speisen und Getränken gibt es einen tollen Gastgarten, ein Salettl und einen Kinderspielplatz. Außerdem bietet die Pension preiswerte Zimmer zum Übernachten.

Anfahrt

Auf der A12 bis Innsbruck, danach auf der L8 bis Ortsteil Mühlau/Finkenberg im Norden der Stadt.

Parkplatz

In Mühlau, nahe der Schießstätte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Nordkettenbahn zurück nach Innsbruck.

Arzler Alm
Hütte • Tirol

Arzler Alm (1.067 m)

Die Arzler Alm am Fuße der Nordkette ist ein wunderbarer Platz oberhalb Innsbrucks. Wie in einer Loge schaut man auf Tirols Landeshauptstadt, in das Inntal, das Wipptal und auf die Tuxer Alpen mit dem Patscherkofel. Und wenn man sich zurücklehnt, spürt man die Erhabenheit der Nordkette im Rücken. Auf der Arzler Alm kann man sich fast so fühlen wie in einem Ohrensessel im heimischen Wohnzimmer.   Ihre Gemütlichkeit macht die Alm zu einem schönen Tagesausflug für Familien mit Kinder. Oder für Menschen, die schnell einmal der städtischen und urbanen Hektik zu Fuß oder mit dem Rad entfliehen wollen. Die Arzler Alm, die der Stadt Innsbruck gehört, ist auch eine richtige Alm mit, auf 862 Hektar Grund weidenden Kühen und Schafen   
Geöffnet
Jan - Nov
Verpflegung
Bewirtschaftet
Enzianhütte bei Hochrum
Die Enzianhütte (1.041 m) liegt in wunderbarer Aussichtslage an den südseitigen Hängen der Nordkette des Karwendelgebirges oberhalb von Rum bei Innsbruck. In kurzer Zeit von Hochrum (740 m) aus erreichbar ist sie im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ziel für die schnelle Runde nach Feierabend oder für eine Wanderung mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Andreas-Hofer-Weg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4 km
Aufstieg
397 hm
Abstieg
396 hm
Wandern • Tirol

Rund um den Kupf

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,8 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Tirol

Klein-Horlach-Alm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm

Bergwelten entdecken