Vom Großen Ahornboden zur Binsalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:16 h 5,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
440 hm 440 hm 1.631 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Einzigartige Landschaft am Großen Ahornboden in Tirol: über sanfte Almwiesen und wunderschöne Wandersteige führt diese Tour zur Binsalm. Das Naturjuwel Ahornboden dabei immer im Blickfeld besticht diese Tour durch majestätische Gipfel hoch über den Köpfen und liebliche Kontraste im Tal. Der Themenweg des Naturparks Karwendel ist lehrreich und interessant und daher für die gesamte Familie geeignet.

💡

Der Große Ahornboden ist seit 1972 als Naturdenkmal geschützt. Hier kann man die unglaubliche Kraft der Natur noch unberührt genießen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel

Homepage DB

Die Anreise zu dieser Wanderung erfolgt von München aus mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) nach Lenggries, und von dort mit dem Bergsteigerbus der RVO bis in die Eng. Rückfahrt ebenso.
Die Wanderung gibt es zum Gratis Download mit integriertem Fahrplan auf www.karwendel.org/anreise

Eng Almen
Hütte • Tirol

Eng Almen (1.250 m)

Die Eng Almen liegen auf einer Seehöhe von 1.250 m auf einem schönen Talboden mit jahrhundertealten Ahornbäumen – einer botanischen Rarität - mitten im Naturpark Karwendel. Sie gehören zu Vomp, einer Marktgemeinde des Tiroler Bezirks Schwaz. Motorisiert ist „die Eng“ trotzdem nur über Bayern erreichbar. Wer zu Fuß oder per Bike kommt, kann sich dem idyllischen Almendorf aber von verschiedensten Seiten nähern. Das Karwendel ist ein stattlicher Gebirgszug aus Kalkstein und, weil bestens erschlossen, geradezu eine Modellregion für wunderbare, kürzere und längere Wanderungen, sowie Berg- und Biketouren; auch mit öffentlicher Anreise. Zu den bekanntesten Gipfeln rund um die Eng-Almen gehören die Lamsenspitze (2.508 m) und die Birkkarspitze (2.749 m).
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Andreas-Hofer-Weg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4 km
Aufstieg
397 hm
Abstieg
396 hm

Bergwelten entdecken