15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Komtessenweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:45 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Max. Höhe
664 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Familienfreundliche Wanderung im Sauwald in Oberösterreich, die ganzjährig gegangen werden kann. Die landschaftliche reizvolle Tour verläuft in einer leichten Runde in Viechtenstein vom Ortszentrum über die gleichnamige und private Burg zum Donaurastplatz und zurück zur Ortsmitte.

Ein kleiner Abschnitt des beschilderten Wanderweges bis zum Rastplatz ist als Naturlehrpfad ausgewiesen.

💡

Wer mag, kann sich nach dieser kurzen Wanderung in Vichtenstein die neugotische Pfarrkirche St. Hippolyt mit ihrem kleinen Heiligtum, ein sehr altes Gnadenbild der Mutter Gottes, anschauen.

Anfahrt

Von Wien/Linz
Linz – Eferding – Engelhartszell – Kasten – Vichtenstein (70 km) auf der Nibelungen Bundesstraße B 130

Von München/Passau
Autobahnabfahrt Passau-Mitte – Richtung Engelhartszell B 130 – Kasten – Vichtenstein (18 km).

Von Salzburg
Braunau – Schärding – Vichtenstein an der Sauwald- Bundesstraße B 136. (Schärding – Vichtenstein: 20 km)

Parkplatz

In Vichtenstein

Öffentliche Verkehrsmittel

Per Bahn:
Passau oder Schärding

Per Linienbus:
Linz – Engelhartszell – Kasten – Vichtenstein (Postbus);
Passau – Vichtenstein

Per Schiff:
Schiffsanlegestelle Kasten: Reederei Wurm & Köck, Passau

Bergwelten entdecken