16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Guffertloipe

Guffertloipe

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Langlaufen

Anspruch
mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
9 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
185 hm
Max. Höhe
1.095 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember

    Anreise

    Anzeige

    Besonders Langläufer, welche Ruhe und Idylle bevorzugen, werden sich auf der mittelschweren Loipe zwischen Achenkirch und Steinberg am Achensee in Tirol wohlfühlen. Über Wiesen und Wälder gleitet man dahin während die Blicke auf die umliegende Bergwelt von Karwendel und Rofangebirge schweifen.

    💡

    Steinberg am Rofan, am Ende der Loipe, ist nicht nur im Winter für Schneefans ein heißbegehrtes Urlaubsziel. Auch im Sommer lockt das Dorf im weiten und alpinen Tal mit tollen Sehenswürdigkeiten - speziell für geschichtlich Interessierte ist die Inschriftenhöhle am Schneidjoch mit Zeichen aus dem nordetruskischen Alphabet eine Reise wert.

    Anfahrt

    Inntalautobahn A12 (Vignettenpflicht), Ausfahrt Wiesing/Achensee, Achensee-Bundesstraße B181, nach 7 km Maurach, den Achensee entlang bis Achenkirch und Steinberg am Rofan oder im Zentrum von Maurach nach Pertisau abbiegen.

    Mautfreie Anreise über den Achenpass oder Bad Tölz. Von München bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee, Achenpass oder Bad Tölz – Staatsgrenze, Achenkirch, vor dem Ort Achenkirch links nach Steinberg am Rofan abbiegen oder 10 km weiter nach Maurach, Pertisau oder Wiesing im Inntal.

    Parkplatz

    Langlaufzentrum Steinberg oder Parkplatz Wies

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug bis zum Bahnhof Jenbach und von dort weiter mit dem Linienbus oder Taxi an den Achensee.

    Bergwelten entdecken

    d