16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Roque de los Muchachos

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
3:00 h
Länge
7 km
Aufstieg
460 hm
Abstieg
460 hm
Max. Höhe
2.431 m
Anzeige

Spektakuläre Tiefblicke am Weg zum höchsten Gipfel Roque de los Muchachos (2.431 m) auf der kanarischen Insel La Palma: Seitdem der höchste Gipfel La Palmas durch eine Straße erschlossen ist, übt er nur mehr einen begrenzten Reiz auf die Wanderer und Bergsteiger aus. 

Dennoch gibt es einige Wege, die Interesse verdienen, ganz besonders der hier vorgestellte Wanderweg entlang dem Kraterrand, der Wanderer ständig mit eindrucksvollen Tiefblicken in die Caldera de Taburiente verwöhnt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „La Palma: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen" von Klaus Wolfsperger und Annette Miehle-Wolfsperger, erschienen im Bergverlag Rother.

Diese Wanderung erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Anfahrt

Ausgangspunkt ist der geländergesicherte Mirador de los Andenes, 2.297 m (Fotografier-Straßenschild) – bei km 32,6 der Höhenstraße LP-4 Santa Cruz – Roque de los Muchachos.

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine Busverbindung.

Bergwelten entdecken