Weinwanderung Nussberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 12 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
350 hm 500 hm 410 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Diese Weinwanderung am nordöstlichsten Ausläufer der Alpen verbindet die berühmten Wiener Weinorte Salmannsdorf, Neustift am Walde, Grinzing und Nußdorf. Der Weitblick reicht über die Weinstöcke hinweg bis zu den Wiener Großstadtgipfeln Donauturm, Milleniumtower und DC Tower und weiter hinten bei Schönwetter sogar bis zu den Kleinen Karpaten und rechts daneben Braunsberg und Hundsheimer Berg. Angesichts der weitläufigen Weinflächen und zahlreichen Heurigen wird einem die Einzigartigkeit Wiens als Metropole mit nennenswertem Weinbau so richtig bewusst.

💡

Lebensbaumkreis am Himmel: hier kann man seinen eigenen Lebensbaum kennenlernen, mit etwas Glück sogar bei himmlischer Musik (am Wochenende).

Einen eigenen Weinstock auf Lebenszeit: diesen kann man in Grinzing bei der Vereinigung der Freunde Grinzings erwerben.

Die genaue Wegbeschreibung dieser Weinwanderung findet man zusätzlich auf weinwandern.at. Diese Webseite wird von Margit und Dieter Kreuzhuber, beide Absolventen der Weinakademie Österreich, betrieben und bietet auch Wegkarten mit geolocation-Funktion (Anzeige des eigenen Standorts am Weg).

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Weinwanderung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar: Man fährt in Wien mit dem Bus 35A zur Endstation Salmannsdorf. Zurück geht es mit der Straßenbahnlinie D ab der Haltestelle in Nussdorf.

Bergwelten entdecken