16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Pistenskitour: Stubnerkogel im Skigebiet Bad Gastein

Pistenskitour: Stubnerkogel im Skigebiet Bad Gastein

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren - Pistentour

Anspruch
PS2- mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
4,5 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.228 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Stubnerkogel ist mit 2.246 m einer der markanten Gipfel im Skigebiet Bad Gastein im Salzburger Pongau. In der Skisaison können Skitouren von Dezember bis April immer dienstags und an bestimmten Abenden um den Vollmond gemacht werden.

Anstieg
In den von den Bergbahnen ausgegeben Tagen und Uhrzeiten ist die Pistensperre für die B11 Angertalabfahrt (nur unterhalb der Stubneralm) aufgehoben. Dennoch muss auf Pistengeräte, die im Einsatz sind und auf Beschneiungsgeräte geachtet werden. Abfahrt über die Piste.

Einkehrmöglichkeit bietet die Stubneralm (1.797 m) und das Gipfelrestaurant (2.228 m). 

💡

Vor der Tour sollte man sich unbedingt auf der Homepage des Skigebietes Gastein über die Begehbarkeit der Pisten informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Skitourenzeiten halten.

Anfahrt

Auf der B311 von Zell am See oder Schwarzach kommend auf die B167 in Gasteinertal abbiegen und bis Bad Gastein fahren.

Parkplatz

Parkplatz bei der Stubnerkogelbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Schwarzach-St. Veit bis Bad Gastein.

Bergwelten entdecken