Robustes Reisegepäck

Der wasserdichte Duffle RG von Ortlieb im Test

Produkttest • 11. Juli 2016
von Gerald Valentin

Eine robuste Tasche soll die Lücke zwischen komfortablem Rollkoffer und puristischem Rucksack schließen. Bergwelten-Cheftester Gerald Valentin hat sich mit dem vielseitigen Teil auf die Reise begeben.

Duffle RG von Ortlieb
Foto: Ortlieb
Der Duffle RG von Ortlieb im Test

Nicht immer ist der Zugang zur Urlaubsunterkunft über komfortable Wege möglich. Für Outdoor-Aktivisten und Weltenbummler gilt es vielmehr das Gepäck auch über Schotterstraßen und Dschungelpfade zu transportieren. Für diesen Zweck hat Ortlieb den geländetauglichen Duffle RG mit stabilem Aluminiumrahmen entwickelt.

Der Duffle RG lässt sich auf dreierlei Arten bewegen. Als komfortabler Koffer mit extra großen Rädern und  stabilem Teleskopgriff rollt er problemlos über Stock und Stein. Der Duffle RG kann (wenn nicht zu schwer beladen) auch als klassische Reisetasche mit einer Hand getragen werden. Mit Hilfe der zwei Trageschlaufen kann er zudem über die Schultern geschwungen und – gute Packweise vorausgesetzt – mit erstaunlichem Komfort als Rucksack verwendet werden. Die Trage- bzw. Schultergurte sind bei Bedarf abzunehmen.

Trockener Inhalt garantiert

Der deutsche Hersteller Ortlieb ist Spezialist für wasserdichte Gepäckstücke und auch der getestete Duffle RG hält die Wäsche im Inneren in allen erdenklichen Situationen trocken. Dazu ist die Tasche mit einem richtig dicken Reißverschluss ausgestattet der kein Wasser durchlässt und zudem mit einem Schloss gesichert werden kann. Kein Vorteil ohne Nachteil: Der Reißverschluss lässt sich anfänglich nur mit Kraft öffnen und schließen. An zusätzlicher Ausstattung gibt es eine Netzaußentasche, eine Innentasche mit Reißverschluss sowie innenliegende Kompressionsgurte.

Tester Gerald Valentin mit dem Duffle RG
Foto: Gerald Valentin
Bon Voyage: Tester Gerald Valentin mit dem Duffle RG

Der Duffle RG ist in drei verschiedenen Größen mit 34, 60 und 85 Liter Volumen erhältlich. Mit den Außenmaßen von 55 x 35 x 23 cm geht die 34 Liter Version als Handgepäck im Flieger durch. Der Teleskopgriff ist leicht gängig und fängt selbst nach längerem Gebrauch nicht zu klemmen an. Als Rollkoffer bewahrt der Duffle RG sicheren Stand. Ergänzend zum super robusten Gewebe schützt eine Aluminiumplatte die Unterseite.

Infos

Preis: € 260 (34 l), € 280 (60 l), € 300 (85 l)

Gewicht: 2.800 g (34 l), 3.250 g (60 l), 3.450 g (85 l)

Wertung

Transport: ★★★★

Bedienung: ★★★★

Robustheit: ★★★★★

www.ortlieb.com
 

Hier gibt es alle Produkttests von Gerald Valentin.

Bergwelten entdecken