Prochenberg vom Gasthaus Ungermühle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L leicht 3:30 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
660 hm 660 hm 1.114 m
Skitouren • Niederösterreich

Hirschberg

Anspruch
L
Länge
6,8 km
Dauer
4:00 h

Diese leichte Hochwinter-Skitour führt auf den Prochenberg (1.123 m) im Mostviertel. Am Gipfel wartet die Prochenberghütte und eine Aussichtswarte. 

Da man hier hauptsächlich auf Wiesen unterwegs ist, kann man die Tour auch bei wenig Schnee gehen. Ein herrliches Naturerlebnis in den Ybbstaler Alpen in Niederösterreich. Auch für Anfänger und Kinder geeignet.

💡

Man kann die Tour auch von 3,8 auf 2 Kilometer abkürzen, indem man auf einer Straße bis zum Bauernhof Modelsberg (ca. 750 m Seehöhe) hochfährt.

Die Prochenberghütte ist im Winter nicht bewirtschaftet, jedoch gibt es einen Winterraum, der zum Umziehen und einer gemütlichen Jause einlädt.

Anfahrt

Von Waidhofen/Ybbs nach Ybbsitz, nach 2,6 km bzw. aus dem Erlauftal von Gresten Richtung Ybbsitz, 2,6 km vor Ybbsitz Richtung Maria Seesal abzweigen, nach weiteren 2,5 km Ausgangspunkt.

Parkplatz

Beim Gasthaus/Transportunternehmen Ungermühle (Abzweigung Straße nach Gaming), für das kostenlose Parken eventuell das Gasthaus besuchen.

Öffentliche Verkehrsmittel

schwer möglich

Prochenberghütte
Hütte • Niederösterreich

Prochenberghütte (1.123 m)

Die Prochenberghütte steht auf dem Gipfel des Prochenbergs in den Ybbstaler Alpen im niederösterreichischen Mostviertel. Wir sind hier im Reich der "Schwarzen Grafen". So nannte man früher die Hammerherren, deren Wohlstand sich aus dem Betrieb von Hammerwerken zur Eisenverarbeitung nährte. Von der Aussichtswarte neben der Hütte schaut man nicht nur auf die unzähligen bewaldeten Erhebungen der niederösterreichischen Voralpen sondern auch auf den Ort Ybbsitz, die Eisenstraße und in deren Geschichte.   Die älteste Hütte des Alpenvereins in Niederösterreich wird von Mai bis Oktober von ehrenamtlichen Hüttenwirten und -wirtinnen sowie von deren Helfern betrieben, gepflegt und am Leben gehalten. Und zwar mit der Absicht, den Prochenberg als Ausflugs- und Tourenziel zu erhalten. Außerdem ist die Erhebung der liebste Ausguck der 3.500 Ybbsitzer, um in das Land rund um die Marktgemeinde hinauszusehen. Der Berg macht es einem einfach. Er ziert sich nicht wie andere Berge. Er ergibt sich seinen "Bezwingern" in Demut. Möglicherweise hat das mit den Pilgern aus Oberösterreich zu tun, die ihn auf ihren Wallfahrten nach Mariazell betend umrunden. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Niederösterreich

Eisenstein

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
6,7 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Skitouren • Niederösterreich

Freithofberg

Dauer
5:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
6,4 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Skitouren • Oberösterreich

Hiebberg

Dauer
2:30 h
Anspruch
L leicht
Länge
4,4 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Skitouren • Oberösterreich

Mayrwipfel

Dauer
2:31 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
5,8 km
Aufstieg
833 hm
Abstieg
40 hm
Skitouren • Steiermark

Buchbergkogel

Dauer
2:45 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
9,5 km
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
Skitouren • Steiermark

Zwiegrabenhütte

Dauer
3:00 h
Anspruch
L leicht
Länge
9,7 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Skitouren • Steiermark

Mölbegg

Dauer
3:00 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
851 hm
Abstieg
851 hm

Bergwelten entdecken