16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Mölbegg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
L+ leicht
Dauer
3:00 h
Länge
6,9 km
Aufstieg
851 hm
Abstieg
851 hm
Max. Höhe
2.047 m
Anzeige

Das Mölbegg (2.080 m) in der steirischen Region Schladming-Dachstein zwischen Irdning und Donnersbach ist zu jeder Jahreszeit ein Traumgipfel und bei Winter- und Sommersportlern gleichermaßen beliebt.

Diese herrliche Skitour im Gebiet der Rottenmanner und Wölzer Tauern ist mit ihren verführerischen Tiefschneehängen ein Erlebnis für geübte Berggeher. Im unteren Bereich durch windgeschützten Wald und oben die freien Gipfelhänge. Ausblicke bis zum Grimming und ins Ennstal sind garantiert.

💡

Wem die schöne Aussicht vom Mölbegg noch nicht reicht, kann die Tour mit einem Abstecher zur weniger besuchten, benachbarten Edelweißspitze erweitern. Hierzu von der Messneralm im lichten Wald östlich zur Waldgrenze, links zur Kammhöhe und dann über den NO-Kamm zum Gipfel. Oder über den Verbindungskamm vom Mölbegg.

Das Mölbegg ist ein Geheimtipp in schneearmen Wintern.

Anfahrt

Auf der B320 Ennstalbundesstraße bis Trautenfels. Dort Richtung Donnersbach/Planneralm bis zur Abzweigung Ilgenberg und über mehrere Kehren bis zum Hochbehälter (ca. 500 m vor dem Gehöft Hochbär).

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Hochbehälter

Bergwelten entdecken