15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Pistenskitour: Von Nesselwang zum Sportheim Böck

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
3:15 h
Länge
7,2 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
680 hm
Max. Höhe
1.559 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Lohnende Pistenskitour in den Allgäuer Alpen in Bayern – im Skigebiet Alpspitzbahn-Nesselwang: Die Alpspitz (1.559 m) ist der Hausberg der Nesselwanger. Zum Skitourengehen sind hier aber nicht nur die Einheimischen am Start. Die Pistentour führt entlang der DAV-Aufstiegsroute zum Sportheim Böck in der Nähe der Bergstation.

💡

Vor der Tour sollte man sich unbedingt über die Begehbarkeit der Pisten auf der Homepage der Alpspitzbahn informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Sktourenzeiten halten.

Die Tourengeherabende findet jeden Mittwoch bis 22 Uhr statt, die Parkplatzgebühr beträgt EUR 4,- (Stand: 2022)

Anfahrt

Von Füssen aus folgt man der B310 bis Pfronten. Im Pfrontener Ortsteil Weißbach wechselt man auf die B309 in Richtung Nesselwang. In Nesselwang einfach der Beschilderung zur Alpspitzbahn folgen.

Parkplatz

An der Talstation stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Füssen mit dem Bus bis Nesselwang fahren. Von der Haltestelle Nesselwang Kurapotheke sind es zu Fuß noch ca. 800 m bis zur Talstation der Alpspitzbahn.

Bergwelten entdecken