15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Naturfreundeweg Hochburg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
5 km
Aufstieg
60 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
470 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der Naturfreunde Weg in Hochburg-Ach ist eine mittellange Rundwanderung entlang der Salzach und der bayrisch-oberösterreichischen Grenze. Durch einen 120-jährigen Wald und entlang dem Fluss spaziert man durch schöne Teile des Innviertels und hat immer wieder tollen Ausblick auf das Alpenvorland bevor man schließlich wieder zum Ausgangsort zurückkehrt.

💡

Wer sich nach dem Wandern nach Einkehren fühlt, der sollte die Schlosstaverne Zur Reib in Ach besuchen. Es werden vorzügliche Speisen serviert und die Küche ist unter anderem auf Spargel, Pilze, Lamm, Wild, Kitz, Ente und Gans spezialisiert. Außerdem gibt es eine tolle und überdachte Terrasse mit schönem Ausblick.

Anfahrt

SALZBURG:
auf B156 Richtung Lamprechtshausen..Ortschaften Moosdorf und Eggelsberg durchfahren..bei Kreisverkehr in Gundertshausen dritte Ausfahrt Richtung Hochburg-Ach nehmen..ca. 10km fahren dann rechts abbiegen..ca. 5km fahren, rechts abbiegen, zweite Abzweigung links nehmen um auf Athaler Straße zu wechseln..am Ende der Straße (nach etwa 60m) rechts abbiegen, erste Abzweigung links nehmen..das Waldgasthaus Naturfreunde befindet sich auf der rechten Seite (hier beginnt der Naturfreundeweg).

BRAUNAU:
auf B148 Richtung Ranshofen..nach ca. 1km rechts abbiegen nach Untere Hofmark..ca. 16km fahren, dann rechts abbiegen in die Athalter Straße..am Ende der Straße (nach etwa 60m) rechts abbiegen, erste Abzweigung links nehmen..das Waldgasthaus Naturfreunde befindet sich auf der rechten Seite (hier beginnt der Naturfeundeweg).

Bergwelten entdecken