15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schöneben Trail ab Reschen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
0:15 h
Länge
3,4 km
Aufstieg
9 hm
Abstieg
611 hm
Max. Höhe
2.115 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der Schöneben Trail im italienischen Reschen in der Sesvennagruppe hat alle Zutaten, die einen richtig guten Mountainbike-Endurotrail ausmachen: Befestigter Waldboden, Wurzelpassagen, Serpentinen, Felsplatten und schnelle, teils steile Abschnitte. Der Trailstart befindet sich unmittelbar bei der Bergstation der Schönebenbahn, die in das grenzübergreifende Trailnetz der 3-Länder Enduro Trails integriert ist.

💡

Im Rahmen des länderübergreifenden Trailnetzwerkes sind alle Strecken miteinander verbunden. So besteht die Möglichkeit von der Bergstation der Schönebenbahn via Spin Trail und Grein Trail bis zur Talstation der Haideralmbahn in St. Valentin abzufahren, wo man anschließend den Haideralm Trail rocken kann. Ebenso gibt es einen Verbindungstrail von der Bergstation Haideralmbahn zur Talstation der Schönebenbahn. 

Anfahrt

Von Innsbruck kommend über die A12 bis zum Autobahnkreuz Knoten Oberinntal. Auf die B180 Richtung Italien, Schweiz abfahren. Weiter auf der Reschen Straße nach Nauders und über die italienische Grenze nach Reschen bis zur Talstation der Schönebenbahn.

Parkplatz

Parkmöglichkeit bei der Schönebenbahn.

Bergwelten entdecken