Lai Nair – Singletrail Avrona – Vulpera

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S2 anspruchsvoll 1:22 h 6,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
322 hm 305 hm 1.561 m

Singletrail-Süchtler aufgepasst: Auf dieser sportlichen Mountainbike-Runde in der Sesvenna-Gruppe in Graubünden geht es hinauf zum malerisch gelegenen Bergsee Lai Nair. Die Tour ist weder lang noch mit vielen Höhenmetern gespickt und führt bis auf 1.561 m hinauf. Highlight ist mit Sicherheit der knackige Singletrail am Schluss.

💡

Puristen können an einer der vielen Feuerstellen am Lai Nair ihr Mittagessen selbst zubereiten und fein „grillieren".

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga – Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27.

Von Osten
Via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27.

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27.

Vulpera ist ab der Engadinerstrasse H27 bei Scuol in 5 Fahrminuten zu erreichen (20 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal).

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze in der Tiefgarage des Feriencenters Vulpera.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) bis Bahnhof Scuol-Tarasp (http://fahrplan.sbb.ch/bin/query.exe/de).

Mit dem Bus (ab Martina, Sent, Ftan oder Tarasp) bis zum Bahnhof Scuol-Tarasp und von dort weiter bis zur PostAuto-Haltestelle Vulpera, Feriencenter (https://www.postauto.ch/).

Mountainbike • Graubünden

Sinestra Singletrail

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
13 km
Aufstieg
380 hm
Abstieg
393 hm

Bergwelten entdecken