15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Bergwelten-Doku

Der Tiroler Höhenweg

Video • 15. Juli 2021
1 Min. Lesezeit

Am Tiroler Höhenweg erlebt man die Alpen in ihrer ursprünglichsten Form. Wild und unberührt führt er entlang der Grenze zwischen Österreich und Südtirol von Mayrhofen im Zillertal nach Meran. In dieser Bergwelten-Dokumentation begleitet ServusTV zwei Männer auf ihrem ganz persönlichen Höhenweg. 

Anzeige
Anzeige

Von den tief vereisten Dreitausendern der Zillertaler Alpen über die markanten Gipfel des Alpenhauptkamms streift der Tiroler Höhenweg die Dolomit-Türme der Tribulaune und den Naturpark der Texelgruppe und führt bis ins Etschtal hinunter in das mediterran anmutende Meran. Unterwegs treffen zwei Generationen aufeinander: Der Trailrunner Daniel Jung und der Kletterpionier Hanspeter Eisendle haben unterschiedliche Pläne. Sie begegnen sich unterwegs immer wieder und geben Einblicke in ihre besonderen Ausblicke.

Hanspeter Eisendle
Foto: ServusTV / F-Tech
Kletterpionier Hanspeter Eisendle unterwegs am Tiroler Höhenweg

Zwischen Rekorden und bewusstes Erleben

Daniel Jung ist auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Mit 35 ist er der beste Trailrunner Südtirols und sucht immer neue Herausforderungen. Bergwelten begleitet den Sportler beim spektakulären Versuch, den Vinschgauer - einen der spektakulärsten Höhenwege der Alpen von Mayrhofen nach Meran - in weniger als zwei Tagen zu laufen.

Daniel Jung und Hanspeter Eisendle
Foto: ServusTV / F-Tech
Daniel Jung und Hanspeter Eisendle

Für den Alpinisten Hanspeter Eisendle bringt der Höhenweg Entschleunigung und bewusstes Erleben der Natur. Auf sein Konto gehen zahlreiche Erstbegehungen in den Dolomiten. Auch die Idee einer grenzüberschreitenden Route zwischen Nord- und Süditalien brachte er in den 1990er Jahre auf den Weg.

Trailläufer Daniel Jung
Foto: ServusTV / F-Tech
Trailläufer Daniel Jung

Weitere Bergwelten-Dokus

Jeden Montag zeigt ServusTV eine Bergwelten-Dokumentation und lässt uns hautnah an Bergabenteuern in den Alpen und rund um den Globus dabei sein. Los geht's in Österreich immer um 20:15 Uhr und in Deutschland um 21:15 Uhr.

Anzeige

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken