Seegrube - von Innsbruck bis zur Höttinger Alm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S5 extrem schwierig 2:45 h 28,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.331 hm 1.455 hm 1.905 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Mittelschwere Mountainbiketour auf die Seegrube: Von Innsbruck bis zur Höttinger Alm (1.905 m). 11,4 km und 913 Hm sind von Innsbruck bis zur Höttinger Alm auf Asphalt und gut präpariertem Forstweg großteils bergauf ohne nennenswerte Schwierigkeiten zurückzulegen. Der Rückweg ist bis zum Rastlboden derselbe und führt anschließend über die Arzler Alm und Mühlau permanent bergab und flach zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt sind auf dieser Rundtour 22,2 km und 913 Hm ohne nennenswerte Schwierigkeiten zu bewältigen. Lohnende Mountainbiketour über dem Inntal in Tirol.

💡

Variante für Downhill-Freaks und Experten: Steil bergab mit ständigem Panoramablick auf Innsbruck geht's von der Seegrube auf dem Singletrail.

Anfahrt

mit dem Bike: von der Ottoburg am Herzog-Otto-Ufer, am nordwestlichen Ausgang der Altstadt, über die Innbrücke und anschließend dem Radweg am nördlichen Innufer entlang Richtung Westen bis zur Universitätsbrücke und dort rechts abbiegen zum Sport Spezial.

Parkplatz

Achtung! Wochentags sind alle Parkplätze gebührenpflichtige Kurzparkzonen. Dauerparkplätze nur am Samstag, Sonn- und Feiertag bzw. Samstag ab 12:00 Uhr im Stadtkern.

Arzler Alm
Hütte • Tirol

Arzler Alm (1.067 m)

Die Arzler Alm am Fuße der Nordkette ist ein wunderbarer Platz oberhalb Innsbrucks. Wie in einer Loge schaut man auf Tirols Landeshauptstadt, in das Inntal, das Wipptal und auf die Tuxer Alpen mit dem Patscherkofel. Und wenn man sich zurücklehnt, spürt man die Erhabenheit der Nordkette im Rücken. Auf der Arzler Alm kann man sich fast so fühlen wie in einem Ohrensessel im heimischen Wohnzimmer.   Ihre Gemütlichkeit macht die Alm zu einem schönen Tagesausflug für Familien mit Kinder. Oder für Menschen, die schnell einmal der städtischen und urbanen Hektik zu Fuß oder mit dem Rad entfliehen wollen. Die Arzler Alm, die der Stadt Innsbruck gehört, ist auch eine richtige Alm mit, auf 862 Hektar Grund weidenden Kühen und Schafen   
Geöffnet
Jan - Nov
Verpflegung
Bewirtschaftet
Enzianhütte bei Hochrum
Die Enzianhütte (1.041 m) liegt in wunderbarer Aussichtslage an den südseitigen Hängen der Nordkette des Karwendelgebirges oberhalb von Rum bei Innsbruck. In kurzer Zeit von Hochrum (740 m) aus erreichbar ist sie im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ziel für die schnelle Runde nach Feierabend oder für eine Wanderung mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Hochoetz Panorama Tour

Dauer
3:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
26,7 km
Aufstieg
1.219 hm
Abstieg
1.089 hm
Mountainbike • Tirol

Proxenalm

Dauer
2:30 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
19,1 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.200 hm

Bergwelten entdecken