Gampealm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 2:15 h 11,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
820 hm 820 hm 2.011 m
Mountainbike • Tirol

Gaislachalm

Anspruch
S0
Länge
16,3 km
Dauer
2:45 h

Die Mountainbiketour zur Gampealm beginnt in Sölden, der flächenmäßig größten Gemeinde Österreichs. Das südliche Ötztal geizt nicht mit bärigen Touren, Rundstrecken und Singletrails. Die Tour führt über Asphaltstraße und Schotterstraße zu einem kleinen Plateau inmitten von Almwiesen, auf dem sie mit der Gampealm eine der schönsten Almen von Sölden besuchen können. 

💡

Neben der Tour zur Gampealm lassen sich die Touren zur Gaislachalm, zur Leiterbergalm oder zur Rettenbachalm stellvertretend für viele Mountainbiketouren im „Bikerparadies" Sölden nennen.

Gampe-Thaya-Hütte im Winter
Die Gampe Thaya Almwirtschaft (2.000 m) steht auf der Gampealm oberhalb von Sölden im Tiroler Ötztal. Im Winter führt die Piste Nr. 11 des Skigebietes Sölden vorbei. Sie ist dann ein beliebter Einkehrort für Skifahrer und Snowboarder.  Im Sommer steigen Wanderer, fahren Mountainbiker herauf, um auf der Sonnenterrasse sich im Panorama der Ötztaler Alpen zu verlieren und sich dabei mit Tiroler Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. In der Almwirtschaft wird der Käse selber gemacht. In der nebenan liegenden (nat)UrHütte kann genächtigt sowie Beschaulichkeit, Zweisamkeit und Alm-Romantik auf begrenzte Zeit erlebt werden.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Kreuzweg in Mieders

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
12,5 km
Aufstieg
990 hm
Abstieg
900 hm
Mountainbike • Tirol

Grastal

Dauer
2:30 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
7,4 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm
Mountainbike • Tirol

Durch den Kompatschwald

Dauer
2:30 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
14,8 km
Aufstieg
758 hm
Abstieg
758 hm
Mountainbike • Tirol

Zwei Seenrunde

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
12 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
560 hm
Mountainbike • Tirol

Schwarzseerunde

Dauer
2:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
16,9 km
Aufstieg
920 hm
Abstieg
910 hm

Bergwelten entdecken