Terzerhaus

1.626 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
November bis März

Sommer
Mitte Mai bis Mitte Juni: Von Donnerstag bis Sonntag geöffnet.
Mitte Juni bis Ende September: Täglich geöffnet.
Anfang Oktober bis Anfang November: Wochenends und feiertags geöffnet.

Winter
Von Anfang Dezember bis Ende März geöffnet.

Mobil

+43 699 120 438 52

Homepage

http://www.terzerhaus.at

Betreiber/In

Thomas Wallner

Räumlichkeiten

Matratzenlager
32 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Das neu gebaute und nun sehr moderne Terzerhaus (1.626 m) befindet sich auf der Gemeindealpe Mitterbach in Niederösterreich und wurde erst im Sommer 2014 als Nachfolger des über 100 Jahre alten Hauses eröffnet. Da man mit einem Lift fast direkt bis zum Terzerhaus in den Ybbstaler Alpen gelangen kann, ist ein Besuch auch für ältere Menschen oder Familien mit Kleinkindern ohne Probleme möglich.

Vor allem Wanderer schätzen das schöne Gebiet der Gemeindealpe. Eine beliebte Wandertour führt vom Terzerhaus über die Feldwiesalm, den Kleinen Ötscher (1.512 m), den Riffelsattel (1.284 m) und bis zum Ötscherschutzhaus (1.418 m).

Da sich das neue Terzerhaus direkt im Skigebiet Gemeindealpe Mitterbach befindet, eignet es sich auch optimal als gemütliche Einkehrstation für Skifahrer bzw. Snowboarder. Insgesamt hat das Skigebiet eine Pistenlänge von 15 Kilometern. Ein besonderes Highlight ist die steilste Piste Niederösterreichs mit 70% Gefälle.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Mit dem Auto nach Mitterbach am Erlaufsee und zur Talstation des Skigebiets Gemeindealpe Mitterbach, wo das Fahrzeug geparkt werden kann. Der Sessellift fährt direkt hinauf zum Terzerhaus.

Gehzeit: 1:30 h (von Mitterbach)

Alternative Routen: von Mitterbach (1:30 h).

Leben auf der Hütte

Von der Sonnenterrasse, dem Zirbenstüberl oder dem bequemen Lounge-Bereich kann man bei einer leckeren Mahlzeit - zum Beispiel Schnitzel oder Schweinsbraten - herrliches Bergpanorama genießen. Bei schönem Wetter können etwa Schneeberg, Rax, Hochschwab-Massiv, Gesäuse oder der Hausberg Ötscher erspäht werden.

Für Übernachtungsgäste stehen zwei Schlaflager mit jeweils 16 Lagerplätzen zur Verfügung.

Gut zu wissen

WC und Duschen vorhanden. Übernachten im Lager nur nach Voranmeldung und mit Hüttenschlafsack. Handyempfang bei der Hütte, kein WiFi. Aufenthalt mit Hund ist im Voraus abzuklären.

Touren und Hütten in der Umgebung

Hütten in der Umgebung: Ötscherschutzhaus (1.418 m, 4 h).

Touren und Gipfelbesteigungen vom Terzerhaus aus: Riffelsattel (1.284 m), Kleiner Ötscher (1.512 m); Großer Ötscher (1.893 m).

Anfahrt

Von Mariazell (Steiermark) oder Annaberg (Niederösterreich) nach Mitterbach am Erlaufsee und weiter in das Skigebiet Gemeindealpe Mitterbach.

Parkplatz

Talstation des Skigebiets Gemeindealpe Mitterbach.

Hütte • Steiermark

Graf-Meran-Haus (1.836 m)

Das Graf-Meran-Haus liegt auf einer Seehöhe von 1.836 m. Die bewirtschaftete Schutzhütte befindet sich in den Mürzsteger Alpen, unterhalb des Gipfles der Hohen Veitsch in der Steiermark. Die sanfte alpine Landschaft und der blumenreiche Kalkstock der Hohen Veitsch prägen die Umgebung. Die Schutzhütte liegt an Weitwanderwegen wie den Nordalpenweg und ist für Pilger am Weg nach Mariazell ein wichtiger Stützpunkt. Die landschaftlich eindrucksvolle Überschreitung vom Plateau des Graf-Meran-Haus über den Gipfel der Hohen Veitsch, den Seeboden und die Seebodenhütte bis zur Grundbauernhütte ist eine sehr beliebte Wanderung und dauert ca. 2:30 h. Herrliche Weitblicke sind garantiert.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Steiermark

Sonnschienhütte (1.523 m)

Die Sonnschienhütte (1.523 m) auf der Sonnschienalm in der Hochschwab-Gruppe ist eine familienfreundliche, bewirtschaftete Hütte für Bergwanderer, Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. An der Hütte führen der Nordalpenweg 01 und der Nord-Süd-Weitwanderweg 05 vorbei. Sie ist umgeben von Kulmstein, Spitzkogel, Ebenstein (2.133 m), Polster und Seemauer. Von Tragöß und dem Grünen See ist die Alm bequem zu erwandern. Der Weg durch den Jassinggraben und über die Russenstraße ist auch mit Kindern zu schaffen. Der Grüne See ist ein beliebtes Ziel von Tauchern. Dessen Wasserstand hängt stark von der Jahreszeit ab. Im Frühsommer, nach der Scheeschmelze und nach schneereichen Wintern, erreicht der See seinen höchsten Pegelstand.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Niederösterreich

Amstettner Hütte (922 m)

Die Amstettner Hütte liegt auf 922 m im Gemeindegebiet Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich und steht damit mitten in der Ybbstaler Alpenregion. Da sich um die Hütte das Skigebiet Forsteralm befindet, ist sie nicht nur ein Ziel von Wanderern und Tourengehern, sondern ebenso von Skifahrern und Snowboardern aber auch Rodlern. Die bewirtschaftete Hütte ist mit dem Kinderwagen zu erreichen.  
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken