15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Skigebiet der Woche

Snow Space: Flachau, Wagrain und St. Johann

Aktuelles • 28. Dezember 2017
1 Min. Lesezeit

Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann ist das letzte Skigebiet der Woche, das wir im Jahr 2017 aus unserem Skigebiete-Channel vorstellen. In der Salzburger Wintersportregion ist für jeden etwas dabei - egal ob Anfänger, Profi, Familie oder Freestyler.

Alpendorf Bergbahnen AG
Foto: Alpendorf Bergbahnen AG
Alpendorf Bergbahnen AG
Anzeige
Anzeige

Zahlen, Daten & Fakten

In Flachau, Wagrain und St. Johann stehen den Besuchern rund 120 Pistenkilometer und 45 Liftanlagen zur Verfügung, die über 7 Eingänge zum Skigebiet erreichbar sind. Über 60 Hütten und Aprés-Ski-Bars laden zum Einkehrschwung ein und viele von ihnen sind auch über Winterwanderwege oder mit Schneeschuhen erreichbar. Sportliche, die nicht nur auf den Pisten unterwegs sein wollen, sollten ein paar der 260 Kilometer des zusammenhängenden Loipennetzes in der Salzburger Sportwelt in Angriff nehmen. Freestyle-Skifahrern und Snowboardern stehen außerdem drei Parks zur Verfügung.

Skivergnügen im Snow Space Salzburg
Foto: Ski Amadé
Skivergnügen im Snow Space Salzburg

Besonderheiten

Jeder der drei Orte im Snow Space Salzburg hat seine Besonderheiten. Der Weltcuport Flachau hat das Sieger-Gen - mit Hermann Maier stammt einer der erfolgreichsten Skirennläufer der Geschichte aus dem Ort und jedes Jahr treffen sich hier die besten Skifahrerinnen zum Skiweltcup Nachtslalom auf der Hermann-Maier-Weltcupstrecke.

Skiweltcup Flachau
Foto: Skiweltcup Flachau
Skiweltcup Flachau

Wagrain gilt als kleiner, romantischer Ferienort der mit kreativen Ideen überrascht, wie etwa dem Massage-Drive-In. Außerdem befindet sich hier eine der größten Pendelbahnen der Welt - der G-Link.

In St. Johann-Alpendorf kommen dank der mehr als 90 Prozent blauen und roten Pisten, dem familienfreundlichen Snowpark, dem Geisterberg oder der Teufelsroute vor allem Familien und Genuss-Skifahrer auf ihre Kosten. Ab Ende Dezember hat man außerdem die Möglichkeit, mit der Pistenraupe mitzufahren.

G-Link Wagrain
Foto: Atelier Walter Oczlon
G-Link Wagrain

Veranstaltungen

Details und weitere Veranstaltungen: Eventkalender 

Anzeige

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken