16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lasörnhütte

1.866 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Von Mitte Juni bis Anfang September geöffnet.

Telefon

+43 4734 389

Details

  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Hunde erlaubt
Anzeige

Lage der Hütte

Die urige Lasörnhütte befindet sich in Rennweg am Katschberg und liegt einsam auf einer schönen Almwiese am östlichen Ende der Hohen Tauern in Kärnten. Von der Terrasse hat man einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Berglandschaft, in der sogar das seltene Edelweiß beheimatet ist.

Die Hütte ist ein beliebter Einkehrort für Wanderer und Skitourengeher. Der Aufstieg zur Hütte mit Ausgangspunkt im Pöllatal ist nicht sehr schwer und eignet sich optimal für einen Wanderausflug mit der Familie. Beliebte Touren führen über das Lasörnkar auf die Seemannwand (2.822 m), Girlitzspitze (2.468 m) oder zum wunderschönen und glasklaren Lasörnsee (2.313 m). Wanderer schätzen vor allem die herrliche Natur in der Umgebung.

Kürzester Weg zur Hütte

Über die A10 nach Rennweg am Katschberg und weiter ins vordere Pöllatal zum ersten Parkplatz (Grillstation). Vom Parkplatz geht es gemütlich über den beschilderten Forstweg bis zur Hütte.

Gehzeit: 1,5 h

Höhenmeter: 592 m

Alternative Route: k.A.

 

Leben auf der Hütte

Die Gaumen der Gäste werden hier mit einfachen, typisch kärntnerischen Almspezialitäten und Getränken versorgt. Beispielsweise kann man zwischen gschmackiger Brettl- und Kasjausn auswählen. Die Hütte ist nur im Sommer bewirtschaftet.

Mit etwas Glück können Entdeckungslustige hier auch das seltene Edelweiß finden. Kinder können sich beim idyllischen Lasörnbach und den saftigen Wiesen unmittelbar in der Hüttenumgebung austoben.

 

Gut zu wissen

WC vorhanden. Handyempfang bei der Hütte. Übernachtungen sind nicht vorgesehen. Bezahlt wird in bar. Hunde sind willkommen.

 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegenen Hütten sind die Jausenstation Kochlöffelhütte (1 h) und die Schoberblickhütte (1.309 m, 1,5 h).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Hütte aus: Girlitzspitze (2.468 m, 2h); Seemannwand (2.822 m, 3-4 h, nur für Geübte); Lasörnsee (2.313 m, 3-4 h).

Anfahrt

Rennweg/Pöllatal

Parkplatz

Erster Parkplatz (Grillplatz) im Pöllatal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Tschu-Tschu-Bahn von Rennweg kommend: Haltestation beim 1. Parkplatz (Grillplatz) im Pöllatal - kostenlos mit Kärnten Card.

Bergwelten entdecken