Skigebiet der Woche

Immer was los im Kühtai

Aktuelles • 27. März 2018

Langsam neigt sich die Skisaison dem Ende zu, viele Pistenflitzer wollen die „Brettl'n“ aber noch lange nicht in die Ecke stellen. Müssen sie auch nicht! In unserem Skigebiete-Channel findet ihr noch alle geöffneten Skigebiete. Darunter auch das Kühtai in Tirol, wo Wintersportler noch bis 15. April auf ihre Kosten kommen.

Sonnenskilauf Kühtai
Foto: Daniel Zangerl
Sonnenskilauf Kühtai

Zahlen, Daten & Fakten

Raus aus der Hoteltür und rauf auf die Piste lautet die Devise im Tiroler Skigebiet Kühtai. Alle Hotels und Pensionen liegen direkt an der Skipiste. Dort angekommen warten 40 Pistenkilometer, die über elf Liftanlagen erreicht werden können und auf bis zu 2.500 m Höhe hinauf gehen. Wer gerne etwas Abwechslung hat, der kann in den Skibus steigen und ins nahegelegene Skigebiet Hochötz fahren, wo nochmal 40 Pistenkilometer zur Verfügung stehen. Dank der traumhaften Tiefschneehänge ist das Kühtai bei Könnern sehr beliebt, aber auch Anfänger und Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Skischulen bieten jede Menge Spiel und Spaß auf Skiern an und es gibt sogar Spielgruppen für die Allerkleinsten, die noch zu jung zum Skifahren sind. Auch Langläufer, Skitourengeher, Winterwanderer und Rodler kommen im Kühtai nicht zu kurz.

Freeride Kühtai
Foto: Tommy Bause
Freeride Kühtai

Besonderheiten

Im Kühtai ist immer was los – fast jeden Tag finden hier sportliche, musikalische oder kulinarische Veranstaltungen statt. Die Bandbreite reicht von Partys über Freestyle- und Lawinensicherheits-Kurse bis hin zum Salsa-Abend. 

Ein weiteres Highlight ist der Nachtskilauf, der jeden Mittwoch und Samstag stattfindet. Hier kann man am späten Abend seine Schwünge über die beleuchtete Piste ziehen. Mittwochs fährt sogar ein gratis Skibus von Innsbruck ins Skigebiet und wieder zurück. Für nachtaktive Langläufer empfiehlt sich die 1 km lange beleuchtete Loipe beim Längentalstausee.

Veranstaltungen

Kinder im Kühtai
Foto: Innsbruck Tourismus / Daniel Zangerl
Kinder im Kühtai

Mehr zum Thema

Silvretta Montafon
Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu, doch viele von uns können vom Skifahren und Snowboarden nicht genug bekommen. Wir stellen euch 6 Skigebiete vor, die auch Ende März noch geöffnet und definitiv einen Besuch wert sind.
Skifahren mit Kindern
Skifahren mit Kindern in Tirol ist ein einzigartiges Erlebnis - sowohl für Urlauber, als auch für Einheimische. Damit die ersten Schwünge zum Erfolg werden braucht es neben jeder Menge Motivation und Geduld geeignete Hänge und Aufstiegsanlagen. Wir stellen euch 8 kinderfreundliche Skigebiete rund um die Tiroler Landeshauptstadt vor.
Freeriden in Zauchensee
Der Frühling ist, zumindest aus meteorologischer Sicht, da, und in den Skigebieten der Alpen startet man mit verschiedensten Veranstaltungen in die letzten Wochen der Saison. In Zauchensee/Flachauwinkl beginnt der Saison-Endspurt mit Live-Musik und dem höchsten Bauernmarkt der Alpen. 

Bergwelten entdecken