Foto-Blog

Fotografie: Liebeserklärung an die Berge

Blog • 27. Oktober 2016
von Maximilian Draeger

Maximilian Draeger hat zwei große Leidenschaften – Bergsport und Fotografie – und beide zu seinem Beruf gemacht. Der junge Berg-Fotograf präsentiert und seine schönsten Bilder aus den Alpen und Island.

Totenwand in Tirol
Foto: Maximilian Draeger
Lichtspiele über der Totenwand (2.719 m) in der Mieminger Kette in Tirol
Drachenkopf in Tirol
Foto: Maximilian Draeger
Spiegelung des Drachenkopfs (2.302 m) im Seebensee in den Mieminger Bergen in Tirol
Mahnkopf im Karwendel in Tirol
Foto: Maximilian Draeger
Blick vom Gipfel des Mahnkopfs (2.094 m) im wilden Karwendel in Tirol
Freeriden im Karwendel in Tirol
Foto: Maximilian Draeger
Freeriden in Tirol: Powder-Turns im Karwendelgebirge
Hvannadalshnúkur in Island
Foto: Maximilian Draeger
Blick auf den Hvannadalshnúkur (2.110 m), den höchsten Berg Islands
Mitternachtssonne am Snæfellsjökull in Island
Foto: Maximilian Draeger
Mitternachtssonne am Gipfel des Snæfellsjökulls (1.446 m) in Island
Island: Sonnenuntergang mit Bergpanorama
Foto: Maximilian Draeger
Sonnenuntergang mit Blick auf Islands Bergwelt
MTB: Abfahrt vom Stilfserjoch in Südtirol
Foto: Maximilian Draeger
Abfahrt vom Stilfserjoch (2.757 m) in Südtirol mit Gewitterwolke über dem Ortler
Mountainbiken im Rofan in Tirol
Foto: Maximilian Draeger
Mountainbiken im Rofan in Tirol

Tipp

Weitere inspirierende Berg-Fotografien von Maximilian Draeger findet ihr unter:


Mehr Foto-Blogs

Sonnenuntergang auf das Schiestlhaus am Hochschwab
Fotograf Christian Steinbrenner nimmt uns zum Sonnenuntergang mit auf den wunderbaren Hochschwab (2.277 m) in der Steiermark. Mit dabei: Lebensgefährtin Claudia und Hündin Oxi.
Kurz vor dem letzten Anstieg: Attersee & Mondsee im Hintergrund
Fotografin Anna Larissa nimmt uns mit zu einer aufregenden Wanderung auf den Gipfel des Schobersteins (1.037 m) im Höllengebirge. Im oberösterreichischen Salzkammergut gelegen, begeistert die Wanderung auf den Schoberstein durch die faszinierende und artenreiche Flora und Fauna. Und natürlich mit dem Blick auf den Attersee!

Bergwelten entdecken