15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Mein erster Klettersteig - Juni 2022

Mit Bergwelten eine vertikale Welt entdecken

Aktuelles • 30. Juni 2022
2 Min. Lesezeit

Sommer, Sonne, Klettersteig – Herz, was willst du mehr? Von 24. - 26. Juni fand das erste Bergwelten-Klettersteigcamp 2022 in der Ramsau am Dachstein statt. Ein Rückblick.

Glückliche Gesichter beim Bergwelten-Klettersteigcamp
Foto: Herbert Raffalt
Glückliche Gesichter beim Bergwelten-Klettersteigcamp
Anzeige
Anzeige

Klettersteige eröffnen Bergfreunden eine komplett neue Welt. Eine Welt in der Vertikalen – voller Tiefblicke, ausgesetzten Querungen und atemberaubender Schönheit. Eine Welt, die sonst nur Bergsteiger und Kletterinnen vorenthalten ist. 

Doch der Drahtseiltanz erfordert Know-how. Wie beim Walzer gilt es, die Grundschritte zu beherrschen. Und genau dafür haben wir das Bergwelten-Kletterseitgcamp ins Leben gerufen. Gemeinsam mit unseren Bergführern möchten wir euch die Basics rund um die Eisenwege praktisch näher bringen. So wie Ende Juni bei unserem ersten Kletter-Event des Jahres.

Freitag: ein bildschöner Start

Bergwelten-Klettersteigcamp Tag 1

Der Freitag stand im Zeichen des Ankommens. Zum einen in der schönen Ramsau am Dachstein, zum anderen in der Thematik. Denn nachdem wir die Möglichkeit hatten, die Ausrüstung für die kommenden Tage (danke an dieser Stelle an Petzl, Skylotec, Scarpa, Lowa, La Sportiva, Karpos) zu testen und auszuborgen, motivierte uns Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt mit seinem bildgewaltigen Vortrag einmal mehr für die kommenden Tage. 

Samstag: Klettersteig- und Grillgenuss

Frühstück, Kletterausrüstung, fertig, los! Bevor wir endlich Hand an den Felsen anlegen durften, wurden wir von den 5 Bergführern basierend auf unseren Erfahrung in Kleingruppen eingeteilt. Schließlich soll jeder auf seine Kosten – und, wenn er möchte, an sein Limit – kommen. 

Die Klettersteige am Sattelberg

Genau dafür eignet sich die Region Schladming Dachstein optimal: Bei 26 Klettersteigen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden ist wirklich für jeden ein passender dabei. So ging es für die Anfänger mit dem Bus zum Sattelberg, die Fortgeschrittenen durften die Vie Ferrate der Silberkarklamm erkunden. Das Wetter hätte – nicht zu heiß, nicht zu kalt – kaum besser sein können.

Die Klettersteige in der Silberkarklamm

Nach einigen Bilderbuch-Kletterstunden wurden wir wieder eingesammelt und zurück zum Hotel Matschner gebracht, wo um 18:00 Uhr schon der nächste Hochgenuss auf uns wartete. Diesmal in kulinarischer Form. Begleitet von den letzten Sonnenstrahlen ließen wir im Garten den Tag bei einer Grillerei ausklingen. Wer brav klettert, darf auch fein schmausen – und sich über tolle Gewinnspielpreise freuen, die nach dem Essen verlost wurden. 

Sonntag: Sonne, Sonne, Sonne

Während die gar nicht mehr so unerfahrenen Anfänger in die Silberkarklamm geshuttelt wurden, brachen die Fortgeschrittenen etwas früher Richtung Stoderzinken auf. Die größte Herausforderung für alle war heute wohl die Sonne. Erbarmungslos strahlte sie den ganzen Tag ungetrübt vom Himmel. Zum Glück boten die Hütten etwas Schatten und kühle Erfrischungen. Die Hitze tat der Freude aber keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil!

Stoderzinken und Urkundenverleihung
Anzeige

Froh und munter kamen wir gegen 15:30 wieder zurück zum Hotel Matschner. Nachdem die Leihausrüstung zurückgegeben wurde, bekamen wir zum Abschluss noch eine Urkunde für unsere Leistung verliehen.

Wir sagen Danke

Wir möchten uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern recht herzlich bedanken. Ein großes Dankeschön gilt auch unseren Bergführern, die nicht nur mit ihrer netten, lustigen Art, sondern auch mit ihrem Wissen und ihrer Hilfe den Teilnehmern über jeden noch so großen Stein am Weg geholfen haben. 

Bergwelten-Klettersteig-Camp im September

  • Du möchtest auch bei einem Bergwelten-Klettersteigcamp dabei sein? Kein Problem, das nächste findet von 16. - 18. September 2022 in Ramsau am Dachstein statt. Jetzt anmelden!

    Mehr zum Thema

    Bergwelten entdecken