Fotoblog

Die schönsten Fotos aus dem Bergwelten Magazin (Oktober/November 2018)

Magazin • 28. September 2018

Im neuen Bergwelten Magazin (Oktober/November 2018) wandern wir am Fuße des Eiger, auf die Rax, über den Ith-Hils-Weg, entlang der Küsten Sardiniens und durch die Steirische Krakau. Außerdem wandeln wir auf den Spuren der Boulderpioniere am Sustenpass und auf der Koralpe, fliegen über die Dolomiten und erkunden das Engadin sowie Saalbach mit unseren Rädern. Die schönsten Fotos wollen wir euch dabei nicht vorenthalten!

Die schönsten Bilder aus dem aktuellen Bergwelten Magazin

Im Bergwelten Magazin (Oktober/November 2018) findet ihr alle Geschichten in voller Länge . Überall im Zeitschriftenhandel oder bequem per Abo für Österreich, Deutschland und die Schweiz.

Überall im Zeitschriftenhandel: Das Bergwelten Magazin (Oktober/November 2018)
Foto: Bergwelten
Überall im Zeitschriftenhandel: Das Bergwelten Magazin (Oktober/November 2018)

Mehr zum Thema

Bouldern auf der Kärntner Koralpe
Kletterparadiese

Bouldern im Alpenraum

Das Bergwelten Magazin (Oktober/ November 2018) entführt euch ins versteckte Boulderparadies Koralpe, aber nicht nur im Süden von Österreich finden sich solch unberührte Oasen - auch der restliche Alpenraum hat einiges an Flesblöcken zu bieten.
Vom Westgipfel zum Hackelberg Trail
Die besten Trails in Saalbach-Hinterglemm

Bikeherbst im Home of Lässig

Eingebettet in die Pinzgauer Grasberge und umrahmt von den Kitzbühler Alpen präsentiert sich das selbsternannte „Home of Lässig“ als absolutes Bike-Mekka. Über 400 km Bikestrecken in allen Schwierigkeitsstufen wollen entdeckt werden und bieten sowohl Downhillern als auch All-Mountain-Fahrern sowie Rookies und MTB-Profis jede Menge Möglichkeiten.
Der Eiger und seine Nordwand von Osten aus betrachtet
Hoch thront der Eiger über dem kleinen Ort Grindelwald, für dessen Bewohner er mehr als bloß ein Berg ist. Die mächtige Nordwand ist Teil der Identität des Dorfes und für Alpinisten aus aller Welt eine Herausforderung, die ihresgleichen sucht. Doch egal ob Profi-Bergsteiger oder Tourist – der 3.970 Meter hohe Kalkfels lässt niemanden kalt. Wir stellen euch die schönsten Wanderwege, Bergtouren und Hütten rund um den Eiger vor. 

Bergwelten entdecken