15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Wenn das Abenteuer ruft

Die Faszination am Beobachten der Natur

Anzeige • 15. November 2021

Kaum etwas erweckt so ein Gefühl des Staunens wie ein Fernglas. Es bringt das Unglaubliche näher und macht es möglich, Dinge zu sehen, die sonst knapp jenseits unserer Wahrnehmung sind. Wer komplett in das Geschehen eintauchen möchte, der sollte das CL Companion von Swarovski Optik genauer unter die Lupe nehmen.

Ein Fernglas gehört zu jedem Abenteuer, ob dieses nun zu einem weit entfernten Vulkan, einer exotischen Insel oder in die eigene Nachbarschaft führt.
Foto: Swarovski Optik
Ein Fernglas gehört zu jedem Abenteuer, ob dieses nun zu einem weit entfernten Vulkan, einer exotischen Insel oder in die eigene Nachbarschaft führt.

Was macht die Faszination am Beobachten der Natur aus? Ist es die völlige Konzentration auf eine Sache, dass jeder Moment mit einer besonderen Sichtung zum unvergesslichen Erlebnis werden kann? Oder bloß, dass einem immer wieder die Schönheit der Natur vor Augen geführt wird? So unterschiedlich die Motive auch sind, die Intensität einer jeden Beobachtung hängt nicht zuletzt von der Qualität unserer optischen Wahrnehmung ab.

Der Blick auf das Wesentliche

Bei der Beobachtung kommt dem Wunderwerk menschliches Auge die größte Bedeutung zu. Mit dem Sehsinn nehmen wir etwa 80 Prozent aller Informationen über unsere Umwelt wahr. Insgesamt beansprucht er ein Viertel der menschlichen Gehirnleistung. Verständlich, dass man sich beim Betrachten und Erleben von Natur hauptsächlich auf diesen Sinn verlässt. Unter Zuhilfenahme von hochwertigen Optiken kann man einfach mehr sehen und erkennen als mit freiem Auge.

Mit Blick durch das Fernglas entdeckt man die Tier- und Pflanzenwelt aus einer ganz neuen Perspektive.
Foto: Swarovski Optik
Mit Blick durch das Fernglas entdeckt man die Tier- und Pflanzenwelt aus einer ganz neuen Perspektive.

Die Freude am Sehen

Ferngläser erlauben es Reisenden und Abenteurern, den Alltag hinter sich zu lassen und die Geheimnisse zu entschlüsseln, die sich ganz knapp außerhalb unserer Reichweite befinden. Sie sprechen unsere Sehnsucht nach Authentizität an und den Wunsch nach Verbundenheit, wenn es darum geht das Gesehene zu teilen. Auf diese Weise lassen wir uns auf unsere Umgebung ein, und zwar in einer sowohl persönlichen als auch einzigartigen Weise.

Leicht, kompakt und handlich

Um jedes Seherlebnis vollkommen genießen zu können, braucht es das richtige Fernglas. Und dabei muss es nicht immer eine große Ausrüstung sein. Das formschöne CL Companion von Swarovski Optik liegt mit seiner Optik perfekt in der Hand und ist der ideale Weggefährte für jedes Abenteuer.

Das kompakte CL Companion ist dein ständiger Begleiter für neue Entdeckungen – intuitiv bedienbar für höchsten Komfort.

Das CL Companion in Überblick:

  • Das Kompaktfernglas ist handlich und intuitiv bedienbar.
  • Die einzigartige Optik mit zehnfacher Vergrößerung bringt einen näher zur Natur.
  • Mit dem Phone Adapter kann man die schönsten Augenblicke festhalten.
  • Das kompakte, nur 500 g leichte Fernglas überzeugt durch sein ergonomisches Design.
  • Brillante Randschärfe und hohe Transmissionen erzeugen kontrastreiche, scharfe und farbechte Bilder.
Mit den drei Zubehörpakten kannst du deinen eigenen Stil hervorheben.

Teile deine Erlebnisse

Mit dem VPA Variablen Phone Adapter kann man im Handumdrehen das Smartphone mit dem CL Companion verbinden. Er kann exakt auf die Position der Handykamera eingestellt werden und ist für Smartphones in unterschiedlicher Größe verwendbar. So kannst du das Gesehene auf deinem Smartphone festhalten und dein Erlebnis mit deinen Liebsten teilen. Auf diese Weise macht das Entdecken noch mehr Freude.

Weitere Informationen zu Swarovski Optik findest du HIER.

Mit dem Phone Adapter kann man nicht nur die schönsten Augenblicke festhalten, sondern sie auch gleich mit den Liebsten teilen.
Foto: Swarovski Optik
Mit dem Phone Adapter kann man nicht nur die schönsten Augenblicke festhalten, sondern sie auch gleich mit den Liebsten teilen.

Bergwelten entdecken